AHC Lakers

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Zweite Phase zu Ende

altDer AHC Lakers beendet die zweite Phase nach einer Niederlage gegen die Toblach Icebears mit 8 Tabellenpunkte und landet somit auf den 4. Platz der Tabelle.

Nun heißt es Playofftime gegen die Eagles aus Bozen. Gespielt werden max. 3 Spiele. Wer als erstes 2 Spiele gewinnt tretet ins Finale ein. Der Verlierer dieser Runde spielt anschliesend um Platz 3.

Gegen Bozen treten wir sicher als Aussenseiter an, aber wie heißt es so schön:                                                                                                   Im Icehockey ist alles möglich!

                                                    Goooooooooooooooo Lakers!!!

 

3 Spiele - 0 Punkte

Die ersten drei Spiele der 2.Phase brachten uns leider keine Punkte. Erstes Spiel in Turin gegen die Torino Bulls startete mit einem guten ersten Drittel, hc alleghe vs ahc lakers egna-26.jpg - 286.98 Kbwir lagen 1:0 in Führung durch den Treffer unserer #13 Larger Beatrix.  Im zweiten Drittel konterte Turin mit 3 Toren innerhalb 4 Minuten. Das dritte Drittel verlief wieder ausgeglichener wo wir einen Unglückstreffer einstecken mussten.  Endstand  Turin 4 : 1 Lakers

Beim zweiten Spiel in Alleghe fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel und durch viele Spielfehler kassierten wir im ersten Drittel 2 Tore und im zweiten Drittel 1 Tor. Letztes Drittel verlief ausgeglichener, die Zeit war gegen uns und Alleghe stand in der Verteidigung gut. Endstand  Alleghe 3 : 0 Lakers

Drittes Spiel in Neumarkt gegen Eagles Bozen startete sehr gut. Im ersten Drittel 1:1 durch Treffer unserer #99 Perathoner Elena. Im zweiten Drittel passierte das gleiche wie in Turin. 4 Gegentore in 5 Minuten. Drittes Drittel verlief torlos dank unserer #22 Flor RitaEndstand  Eagles 5 : 1 Lakers

Im Bild unsere Torfrau #22 Flor Rita                       Infos zu allen Spielen auf www.powerhockey.info